JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

...hat Flair

Heute

20°
Höchstwert: 22 °C
Tiefstwert: 18 °C
Luftfeuchtigkeit: 49%
Niederschlag: 0 mm

Morgen

25°

Übermorgen

24°

Veranstaltungskalender

Sommerkonzert 2017

19.08.2017
19:30 Uhr
Gemeinde Flein
Adresse der Veranstaltung:
Rathaus-Foyer
Kellergasse 1
74223 Flein
Beschreibung der Veranstaltung:

Samstag, 19. August 2017, 19.30 Uhr
Mallets solo
Musik von Barock bis Pop auf Marimbaphon und Vibraphon)
Solist: Victor Bajlukov wurde 1974 in St. Petersburg (Russland) geboren. Bereits mit acht Jahren nahm er Schlagzeugunterricht am Musikinternat. Ab 1989 studierte er am Staatlichen Rimski-Korsakov-Konservatorium in der Fachrichtung Blas- und Schlagzeuginstrumente und erhielt 1992 von der St. Petersburger Musikfachschule das Diplom als "Pädagoge, Orchestermusiker, Blasorchesterleiter". Nach seinem Umzug nach Deutschland 1995 setzte er seine Hochschulausbildung mit dem Hauptfach Schlagzeug an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim fort und erlangte im Jahr 2000 das Diplom als Orchestermusiker.Seit dem Studienabschluss ist er sowohl als Solist als auch als Lehrer für Schlaginstrumente tätig. Zu seinen Instrumenten gehören neben dem Schlagzeug das Glockenspiel, das Marimbaphon und das Vibraphon. Dabei blickt er auf eine umfangreiche und positive Konzerterfahrung mit Soloauftritten in Deutschland, Russland, Italien und Österreich zurück. Hinzu kamen erfolgreiche Wettbewerbsteilnahmen - beim Wettbewerb "Podium junger Musiker" wurde er zweimal Sieger (1999 und 2003). Erfahrungen als Orchestermusiker konnte er darüber hinaus von 1997 bis 1998 beim Städtischen Theater Pforzheim sammeln. Viktor Bajlukov verfügt über ein umfangreiches musikalisches Repertoire, das von Jazz bis hin zu zahlreichen Bearbeitungen klassischer Musik reicht, darunter Werke von Schostakowitsch, Liszt, Bach, Händel und Mozart. 2002 und 2005 sind  zwei CDs mit Werken von Bach erschienen. Durch zahlreiche Konzertauftritte und im Rahmen von Events von Firmen und Institutionen sowie Weinproben, Ausstellungseröffnungen, Weihnachts- und Kinderkonzerten u.v.m. konnte er seinen musikalischen Horizont zusätzlich erweitern.
Eintritt EUR 10