JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

...hat Flair

Heute

Höchstwert: 5 °C
Tiefstwert: 0 °C
Luftfeuchtigkeit: 40%
Niederschlag: 0 mm

Morgen

-3°

Übermorgen

-5°

Neues aus Flein

Ímar und Jürgen Treyz/Gudrun Walther am 27.04.2018 in der Flina

Ìmar, Jürgen Treyz & Gudrun Walther am 27.04.2018 in der Flina

Irish Folk Music am 27.04.2018 um 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Karten im VVK € 19,90  www.reservix.de/tickets-cara-und-mar-celtic-night-irish-folk-music-in-flein-flina-kulturhalle-flein-am-27-4-2018/e1133194

Abendkasse € 22,00

 

Vorverkauf über Reservix ab sofort, Vorverkauf über bekannte Vorverkaufsstellen ab 30.01.2018

 

 

Ímar, ein nordischer König des 9.Jahrhunderts, herrschte über Irland, Schottland und die Isle of Man - und aus diesen drei Ländern kommen die Bandmitglieder. 

Die fünf jungen Musiker leben alle in Glasgow und sind trotz ihrer jungen Jahre gestandene Profimusiker. Sie spielen und spielten bei Mánran, Rura, Talisk, Cara, Barrule und Mabon - und können kollektiv bereits einen ganzen Schrank mit den Auszeichnungen füllen, die sie erhalten haben, vom BBC Young Folk Award über Musician of the Year bei den BBC Folk Awards und unzähligen All-Britain und All-Ireland Championships. 

Die junge Generation der keltischen Musikszene zeichnet sich durch ein nie dagewesenes Niveau an spieltechnischem Können aus, was alleine schon reichen würde, um nachhaltig zu beeindrucken. Wenn sich diese Virtuosität dann aber paart mit einer intuitiven Musikalität, dem sicheren Gespür für die richtige Melodie zur richtigen Zeit, einer schalkhaften Experimentierfreude und grenzenloser Kreativität, dann hat man es mit einer Ausnahme-Band zu tun! Ímar ist so eine Ausnahmeerscheinung, die man jetzt schon getrost zu den wichtigsten Bands unserer Zeit in dieser Stilistik zählen darf. 

Staunen, genießen, tanzen, mitreißen lassen im rauschhaften Sog dieser energiegeladenen Musik - und auf keinen Fall verpassen! 

 

 

Jürgen  Treyz & Gudrun Walther  - Contemporary Folk Music

Die beiden Gründungsmitglieder der weltweit tourenden Band „CARA“ mit ihrem neuen Duo-Programm. Ein musikalischer Brückenschlag zwischen der keltischen und deutschen Musiktradition, ein von ihren Reisen und Tourneen beeinflusstes Programm, dargeboten von zwei Vollblutmusikern, die sich intuitiv verstehen und diese Freiheit nutzen, um jedes Konzert etwas anders zu gestalten. Ausgezeichnet mit zwei Irish Music Awards, mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für verschiedene Produktionen, international gefragte Studio- und Live-Musiker und sogar eine Platin-Schallplatte für die Musik zum Hörbuch „Der Kleine Prinz“. Dazu eine humorvolle Moderation mit Reiseberichten, Skurrilem und Alltagsgeschichten aus einem Musikerhaushalt, die das Publikum sofort in ihren Bann zieht. 

... am 27.04.2018 um 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Karten im VVK € 19,90  www.reservix.de/tickets-cara-und-mar-celtic-night-irish-folk-music-in-flein-flina-kulturhalle-flein-am-27-4-2018/e1133194

Abendkasse € 22,00,  Vorverkauf über Reservix ab sofort, Vorverkauf über bekannte Vorverkaufsstellen ab 30.01.2018

Ímar, ein nordischer König des 9.Jahrhunderts, herrschte über Irland, Schottland und die Isle of Man - und aus diesen drei Ländern kommen die Bandmitglieder. 

Die fünf jungen Musiker leben alle in Glasgow und sind trotz ihrer jungen Jahre gestandene Profimusiker. Sie spielen und spielten bei Mánran, Rura, Talisk, Cara, Barrule und Mabon - und können kollektiv bereits einen ganzen Schrank mit den Auszeichnungen füllen, die sie erhalten haben, vom BBC Young Folk Award über Musician of the Year bei den BBC Folk Awards und unzähligen All-Britain und All-Ireland Championships. 

Die junge Generation der keltischen Musikszene zeichnet sich durch ein nie dagewesenes Niveau an spieltechnischem Können aus, was alleine schon reichen würde, um nachhaltig zu beeindrucken. Wenn sich diese Virtuosität dann aber paart mit einer intuitiven Musikalität, dem sicheren Gespür für die richtige Melodie zur richtigen Zeit, einer schalkhaften Experimentierfreude und grenzenloser Kreativität, dann hat man es mit einer Ausnahme-Band zu tun! Ímar ist so eine Ausnahmeerscheinung, die man jetzt schon getrost zu den wichtigsten Bands unserer Zeit in dieser Stilistik zählen darf. 

Staunen, genießen, tanzen, mitreißen lassen im rauschhaften Sog dieser energiegeladenen Musik - und auf keinen Fall verpassen! 

 

 

Jürgen  Treyz & Gudrun Walther  - Contemporary Folk Music

Die beiden Gründungsmitglieder der weltweit tourenden Band „CARA“ mit ihrem neuen Duo-Programm. Ein musikalischer Brückenschlag zwischen der keltischen und deutschen Musiktradition, ein von ihren Reisen und Tourneen beeinflusstes Programm, dargeboten von zwei Vollblutmusikern, die sich intuitiv verstehen und diese Freiheit nutzen, um jedes Konzert etwas anders zu gestalten. Ausgezeichnet mit zwei Irish Music Awards, mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für verschiedene Produktionen, international gefragte Studio- und Live-Musiker und sogar eine Platin-Schallplatte für die Musik zum Hörbuch „Der Kleine Prinz“. Dazu eine humorvolle Moderation mit Reiseberichten, Skurrilem und Alltagsgeschichten aus einem Musikerhaushalt, die das Publikum sofort in ihren Bann zieht.